Glühwein-Schokoladenfondue


Das Glühwein-Schokoladenfondue ist perfekt für kalte Winterabende oder für die Weihnachtszeit. Ein sehr besonderes Schokoladenfondue, das man auf jeden Fall einmal ausprobieren sollte. Nachfolgend findet man die benötigten Zutaten und die Zubereitung.

Zutaten

  • 500 ml Rotwein
  • 40 ml Rum
  • Frisch gepresster Saft einer Orange
  • Eine in Scheiben geschnittene Orange
  • Sternanis
  • Zimtstangen
  • 30 g Zucker
  • Nelken
  • Muskat
  • 150 ml Sahne
  • 500 g Schokolade
  • Zubereitung

    Den Rotwein, den Rum, den Orangensaft, die in Scheiben geschnittene Orange, den Sternanis, die Zimtstangen, den Zucker, die Nelken und den Muskat in einen Topf geben und unter ständigem Rühren erhitzen. Anschließend die Sahne dazugeben und ebenfalls gut umrühren.

    Die Schokolade zerkleinert man gleichzeitig und gibt sie in einen weiteren Topf. Darüber nun ein Sieb, womit die heiße Rotweinmischung in den Schokoladentopf abgesiebt wird. Nun die Schokolade unter ständigem Rühren mit der Rotweinmischung verschmelzen. Das Glühwein-Schokoladenfondue ist fertig, wenn eine dickflüssige Masse entstanden ist.

    Zum Glühwein-Schokoladenfondue passt Obst, wie beispielsweise, Apfel-, Mandarinen- oder auch Bananenstücke.





    Fondue Rezept vom 01.01.2018