Griechisches Fondue


Dieses Fondue-Rezept habe ich von der Seite koch-mit.de, die zum Media Markt gehört. Beim griechischen Fondue handelt es sich um ein ganz besonderes Käsefondue, das mit Feta, Oliven und Pita eine mediterranen Hauch durch die Küche wehen lässt.

Zutaten

Folgende Zutaten braucht ihr für das Fondue für vier Portionen:

  • gehackter Dill
  • gehackte Petersilie
  • Kirschtomaten
  • Olivenöl
  • 2 Zehe(n) Knoblauch, zerdrückt
  • 220 g Frischkäse
  • 60 ml Vollmilch
  • 150 g Feta
  • 170 g Mozzarella
  • 80 g griechischer Joghurt
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale
  • 1 kleine Prise Chiliflocken
  • nach Belieben Salz und Pfeffer
  • 50 g Kalamata-Oliven, geschnitten
  • nach Belieben Pita Brot oder Pita Chips zum Dippen

Zubereitung

Im ersten Schritt wird Olivenöl in der Pfanne erhitzt und anschließend wird darin der Knoblauch und der Frischkäse geschmolzen. Hier kommt nun noch die Vollmilch hinzu und alles wird erwärmt. In das Gemisch könnt nur der Feta, der Mozzarella, der Zitronensaft und Joghurt hinzu. Abgeschmeckt wird mit Salz und Pfeffer.

Nun wird alles noch mit Dill, Petersilie, Zitronenschale und Chilliflocken verfeinert und durchgemischt. Ganz zum Schluss gibt man noch je nach Belieben Oliven und Tomaten dazu und beträufelt alles mit etwas Olivenöl.

Jetzt kann das griechische Fondue mit Pita Brot oder Pita Chips serviert werden.



Artikel vom 05.09.2019