Käsefondue Set Test 2015 – Testsieger und Ergebnisse


Das Käsefondue ist nicht nur das Ursprungsfondue, sondern auch eines der beliebtesten Fondue-Arten. Damit dieses auch so richtig gut gelingt und gut schmeckt, braucht man die richtige Ausstattung. Dafür findet man nachfolgend den aktuellen Käsefondue Set Test für das Jahr 2015 sowie dessen Testsieger und die einzelnen Testergebnisse.

Testsieger in der Übersicht

Folgende Käsefondue Sets konnten uns besonders überzeugen:

Testsieger Preis-Leistungssieger Preissieger
Kela 61303 Käsefondue-Set Bern Nouvel 155905 Käsefondue-Set Formaggio
Silit Käsefondue-Set Silargan Kela 61303 Käsefondue-Set Bern Nouvel 155905 Käsefondue-Set Formaggio
Das Silit Käsefondue-Set Silargan zeichnet sich vor allem durch das eingesetzte Material aus. So besteht die Fondue-Pfanne aus Funktionskeramik Silargan. Der Hersteller Silit wirbt mit einer porenlose geschlossene Oberfläche, nickelfrei, Made in Germany, einer 30 Jahre Garantie auf das Material Silargan, dass einen extrastarker Stahlkern, hervorragende Wärmeleitung/speicherung und eine superharte, keramische Oberfläche besitzt die schneid- und kratzfest, extrem robust, für alle Herdarten ist. Das Kela 61303 Käsefondue-Set Bern erscheint im typisch Schweizerischen Design. Es umfasst 10 Teile, dazu zählen sich die feuerfeste Käsefonduepfanne aus Keramik (Umfang 23,5 cm) mit Rechaud und Pastenbrenner sowie 6 Käsefonduegabeln. Damit eignet sich das Fondue für maximal sechs Leute. Zwar ist die unverbindliche Preisempfehlung für das Fondue 89,00 Euro, da es aber momentan bei Amazon 25% günstiger angeboten wird, konnte es beim Preis punkten. Schon auf den ersten Blick des Nouvel 155905 Käsefondue-Set Formaggio sieht man anhand der gelben Farbe und den gemalten Löchern, dass es sich bei diesem Fondue Set nur um ein Käsefondue handeln kann. Das Set umfasst neun Teile darunter die Käsefonduepfanne aus Terrakotta, ein Rechaud mit Unterteller, 6 Käsefonduegabeln aus Edelstahl sowie einen Pastenbrenner.
Mehr Mehr Mehr



Der Testsieger: Silit Käsefondue-Set Silargan

Das Silit Käsefondue-Set Silargan (Made in Germany) zeichnet sich durch das verwendete Material des Caquelon aus. Hierfür kommt nämlich das namensgebende Silargan ins Spiel, eine Funktionskeramik für 100% natürlichen Geschmack. Doch das ist nicht der einzige Vorteil des Materials. Hersteller Silit nennt darüber hinaus noch eine porenlose geschlossene Oberfläche, es soll Nickelfrei sein und einen extrastarken Stahlkern mit hervorragende Wärmeleitung/speicherung besitzten. Darüber hinaus soll die superharte, keramische Oberfläche auch schneid- und kratzfest sein.

Tatsächlich machte der Caquelon des Silit Käsefondue-Set Silargan im Test einen sehr guten und robusten Eindruck. Mit einem Durchmesser von 23 cm haben darin nicht nur viel Käse, sondern auch einige Fonduegabeln viel Platz (Volumen 2,8 Liter). Mit geliefert werden sechs Fonduegabeln (mit eingeprägten Symbolen), was der Standard bei Käsefondue Sets darstellt.

Der Topf kann man ohne weiteres auf dem Herd aufwärmen, da der SiliTherm®-Allherdboden: für alle Herdarten geeignet sein soll. So ist das Silit Käsefondue-Set Silargan auch induktionsgeeignet.

Negativ am Caquelon ist der Holzgriff aufgefallen. Dieser passt optisch zwar prima ins Gesamtbild, kann aber leider nicht abgenommen werden. Damit ist das Fondue-Set nicht wirklich spülmaschinengeeignet. Weicht man die Überreste des Käsefondues aber ein, lassen sich diese auch von Hand gut aus dem Topf lösen.

Auf den ersten Blick kann der Preis von über 100 Euro abschrecken. Allerdings bietet Silit 30 Jahre Garantie auf das Material Silargan, sodass wenn man den Preis auf die Nutzungsdauer umrechnet, dieser durchaus in Ordnung geht.

Unsere klarer Testsieger und damit eine Kaufempfehlung!



Preis-Leistungssieger: Kela 61303 Käsefondue-Set Bern

Das Kela 61303 Käsefondue-Set Bern ist unser Preis-Leistungssieger. Das solide Käsefondue besteht aus 10 Teilen, die eine feuerfeste Käsefonduepfanne aus Keramik mit Rechaud und Pastenbrenner, sowie sechs Käsefonduegabeln umfassen.

Das Design sieht sehr modern aus, der rote Fonduetopf mit der Schweizer Flagge passt prima zum Fondue-Thema. Auch das schlichte Design der Fonduegabeln trägt zum stimmigen Gesamtbild bei.

Die Fonduepfanne ist zum Vorbereiten des Käsefondues auf dem Herd geeignet. Sie hat einen Durchmesser von 23,5 cm und ein Fassungsvermögen von 1 Liter.



Preissieger: Nouvel 155905 Käsefondue-Set Formaggio

Normalerweise ist das Käsefondue-Set Formaggio von Nouvel mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von rund 100 Euro kein günstiges Fondue-Set. Momentan ist das Fondue (Stand November 2014) aber für rund 55 Euro bei Amazon erhältlich und damit fast 50% günstiger im Vergleich zur unverbindlichen Preisempfehlung. Damit sichert sich dieses Käsefondue-Set ganz klar den Preissieg.

Doch nicht nur der Preis allein hat für diese Wertung gesorgt. Auch die Qualität des Sets kann von sich überzeugen. Der Fonduetopf ist aus Terracottas und macht einen stabilen Eindruck im Test. Die Reinigung geht gut von der Hand und das „käsige“ Design konnte uns auch überzeugen.

Das Käsefondue-Set umfasst 9 Teile, darunter sind neben der Käsefonduepfanne, ein Rechaud mit Unterteller, ein Pastenbrenner und sechs Käsefonduegabeln aus Edelstahl, die ebenfalls im Käse-Look gestaltet sind.




Artikel vom 07.11.2014 und wurde zuletzt am 16.04.2015 geändert.