Raclette-Fondue-Set Test 2016

Die Frage ist eigentlich immer die gleiche: Fondue oder Raclette? Je nach Lust und Laune entscheidet man sich dann entweder für das eine oder für das andere. Doch warum soll man sich denn überhaupt entscheiden, wenn man gleich beides haben kann? Raclette-Fondue-Sets machen die Kombination aus Raclette und Fondue möglich. Ob die Kombigeräte nun aber Raclette-Fondue-Sets oder Fondue-Raclette-Sets genannt werden ist egal, hinter beiden Bezeichnungen steht dasselbe Gerät. Der Aufbau von einer Raclette Fondue Set Kombination ist bei den meisten Modellen gleich. In der Mitte steht der Fonduetopf, um diesen Topf herum schlingt sich dann das (meist) runde Raclette. Das Raclette hat zusätzlich oft noch als Dach einen Elektrogrill, sodass man eigentlich vom Raclette-Fondue-Grill-Set sprechen müsste. Wer überhaupt nicht auf Fondue steht und wem Raclette und Grill ausreicht, der sollte einmal diesen Raclette Grill Test anschauen. Für alle anderen ist der nachfolgende Raclette-Fondue Test genau das richtige.

Wir haben uns nachfolgend einmal die besten Raclette-Fondue-Sets angeschaut, verglichen und auf Herz und Nieren getestet. Viel Spaß mit diesem Raclette-Fondue-Set Test!

Testsieger in der Übersicht

Folgende Raclette-Fondue-Set konnten im Test besonders überzeugen:

Testbericht zum Kela 66664 Raclette-, Grill- und Fondue-Set Bernardino
Syntrox Germany 4 in 1 Raclette-Grill-Fondue-Heißer Stein für 8 Personen  getestet
Kela 66664 Raclette-, Grill- und Fondue-Set Bernardino
Syntrox Germany 4 in 1 Raclette-Grill-Fondue-Heißer Stein für 8 Personen
Das Raclette-, Grill- und Fondue-Set Bernardino von Kela ist unser Preisleistungssieger, der sehr gute Leistung zu einem guten Preis bietet. Im Vergleich zu den anderen getesteten Modellen eignet sich diese Raclette-Fondue-Kombi für bis zu acht Personen beim Raclette und bis zu sechs Personen beim Fondue. Abwechslung ist also angesagt, falls man wirklich acht Personen ist. Hersteller Kela ist übrigens ebenfalls kein Unbekannter und konnte uns auch schon in unseren anderen Fondue Set Tests überzeugen. Mit einem Preis von knapp 60 Euro zum Testzeitpunkt, ist das 4 in 1 Raclette-Grill-Fondue-Heißer Stein für 8 Personen von Syntrox Germany unser Preissiger im Raclette-Fondue-Set geworden. Sicherlich gibt es einige weitere Modelle von anderen Firmen, die schon für unter 50 Euro zu haben sind, ein Kriterium unseres Tests war aber ein minimaler Preis von mindestens 50 Euro, da aus Erfahrung die Qualität unter dieser Preisschwelle doch deutlich nachlässt. Dieses Kombigerät konnte uns hingegen überzeugen und ist die richtige Wahl für alle Sparfüchse.



Der Preisleistungssieger: Raclette-, Grill- und Fondue-Set Bernardino

Wie auch schon in unseren anderen Fondue Set Tests, konnte auch Kela dieses Mal wieder mit einem Modell punkten. Das Kombigerät Bernardino vereint Raclette, Grill und Fondue in einem Gerät und bietet eine gute Leistung zu einem guten Preis. Das Set ist ausgelegt für achte Personen am Raclette und sechs Personen am Fondue. Schade, dass das Fondue nicht auch für acht Personen ausgelegt ist, so müssten zwei Personen bei voller Besetzung immer auf das Fondue warten. Im Vergleich zu den anderen Modellen punktet das Raclette aber mit Platz für zwei weitere Pfännchen. Für ordentlich Power sorgen 1500 Watt, die sowohl das Fondue als auch das Raclette mit Strom versorgen. Das Set umfasst folgende Bestandteile:

  • Fonduetopf (Durchmesser 18 cm)
  • Grillfläche
  • 8 Pfannen
  • 8 Spatel
  • 1 Fonduetopf (1,2 l)
  • 6 Fonduegabeln
  • Spritzschutzaufsatz
  • 1 m VDE-Kabel

Beachten sollte man bei diesem Raclette-Fondue Set, dass der Topf innerhalb des Geräts eingelassen ist. Wer auf den Fonduetopf verzichtet, der hat damit nicht automatisch eine größere Grillfläche, da in diesem Fall eine runde Aussparung immer noch vorhanden ist. Preislich ist das Gerät aber top! Für etwa 70 Euro zum Zeitpunkt des Tests kann man wirklich nicht meckern, bei solch einem guten Kombigerät.

Mehr bei Amazon



Preissieger:

Nicht nur im Preis unterscheidet sich unser Preissieger, der 4 in 1 Raclette-Grill-Fondue-Heißer Stein von Syntrox Germany, von den anderen hier vorgestellten Testsiegern. Wer nämlich kein Fondue möchte, der kann den eingesparten Platz bei den anderen Modellen leider dennoch nicht anders nutzen. Anders bei diesem Modell, da der Fonduetopf hier nicht im Gerät eingelassen ist. Möchte man nun kein Fondue, kann man stattdessen einfach auf den Stein eine weitere Grillstelle errichten. Statt Topf also Stein oder statt Stein Top, wie es einem beliebt. Insgesamt bietet das Raclette Platz für acht Personen. Die Reinigung geht von der Hand und generell sind beim Test keine Klagen aufgekommen. Ein Tipp für alle Sparfüchse, die dennoch auf Qualität nicht verzichten wollen.

Mehr bei Amazon